Samstag, den 22. Juni 2024

Erste-Hilfe-Kurs im Stadtheim


Highlights der Bergstraße – Fürstenlager, Melibokus und Auerbacher Schloss

Am Sonntag, den 9. Juni 2024 werden wir auf einer Wanderung die Highlights der Bergstraße – Fürstenlager, Melibokus und Auerbacher Schloss entdecken. Gemütliche Wege im alten Fürstenlager, das Jerusalemer Friedensmal, das Ehrenmahl des OWK, das Balkhäuser Tal, der Melibokus und das Auerbacher Schloß. Eine Wanderung durch die Geschichte!

Anmeldung bei wanderungen@naturfreunde-darmstadt.de oder Nachricht 01704783529

Treffpunkt:
9:15 Uhr Hauptbahnhof Darmstadt 

9:54 Uhr Bahnhof Bensheim – Auerbach

Wir treffen uns am Hauptbahnhof Darmstadt und fahren mit der RB 68 nach Bensheim–Auerbach. Auf geht’s zum Fürstenlager, der ehemaligen Sommerresidenz des Landgrafen. Wir spazieren durch den idyllischen Park, blicken über weite Wiesen und kommen nach einem Waldstück zum Jerusalemer Friedensmal, ein Denkmal der Stille mit Blick über die Rheinebene. Weiter geht es zum aus der Zeit gefallenen Ehrenmal des Odenwaldvereins. Waldwege führen uns ins liebliche Bankhäuser Tal und dann gemächlich hinauf zum Melibokus, hier gibt es Eis und Aussicht! Nun hinab zum letzten Ziel, der recht gut erhalten Burgruine Auerbach Schloss. Schon etwas müde geht es zurück nach Auerbach zur alten Dorfmühle. Frisch gestärkt geht es wieder zurück nach Darmstadt, wo wir gegen 17:30 Uhr ankommen.

Wegstrecke insgesamt: 17 km – 550 hm

Abfahrt: Darmstadt Hauptbahnhof 9:30 Uhr

Fahrtkosten Erwachsen 12,30 € / Kind 7,20 / Gruppentageskarte 5 Personen 20,60 €


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: