Samstag, den 22. Juni 2024

Erste-Hilfe-Kurs im Stadtheim


Wir im Woogsviertel

In der AG Lebenswertes Woogsviertel treffen sich Menschen aus dem Woogsviertel, die versuchen, ihr Stadtviertel Stück für Stück noch lebenswerter zu machen.

Wir treffen uns an jedem 4. Dienstag im Monat um 19 Uhr im Naturfreundehaus in der Darmstrasse 4 a.

Neue Aktive und Interessierte sind immer herzlich willkommen.

Die AG Lebenswertes Woogsviertel entstand 2018 im Zusammenhang mit der Planung der Stadt Darmstadt, auf den Grundstücken des Gartenhorts, des Naturfreundehauses und den Grundstücken Darmstrasse 6 und 8 die neue Heinrich-Hoffmann-Schule zu errichten. Durch ihr Engagement konnte ein neuer Standort für die Schule gefunden werden und die Rudolf-Mueller-Anlage blieb in voller Größe erhalten. Seitdem widmet sich die AG den Themen im Viertel und begleitet Planungen durch die Stadt.

Zurzeit arbeitet die AG mit aller Energie an der Fortsetzung des Seniorentreffs im Stadtheim der NaturFreunde. Seit 1992 gibt es diesen Seniorentreff der Stadt Darmstadt. Jetzt wurde er zum 1.7.2024 durch die Stadt aufgegeben.

Aktuell beteiligt sich die AG an den Planungen der Stadt Darmstadt zur Errichtung eines Quartiers- und Jugendzentrums in der Darmstraße. Unter Einbeziehung des Naturfreundehauses sollen hier und auf den unbewohnten Nachbargrundstücken mehr Möglichkeiten für bürgerschaftliche Aktivitäten und ein neues Angebot für Kinder- und Jugendarbeit geschaffen werden.

Anstelle des nicht mehr in Betrieb befindlichen Schul- und Trainingsbades, kann die AG sich einen teilbegrünten Quartiersplatz vorstellen, auf dem vom kleinen Fest über Kulturveranstaltungen bis zu frei verfügbaren Fitnessgeräten vielerlei stattfinden kann.

Einmal im Jahr, bisher immer im Frühjahr, lädt die AG zum Putz im Park ein. Dann werden die Grünanlagen rund um den kleinen und großen Woog gesäubert. Zum Abschluss wird am und im Naturfreundehaus ein kleines Frühlingsfest gefeiert.